User Experience / User Interfaces

Im Juli bekommen wir Besuch aus Bonn – Roland Weigelt wird uns mit seinem Vortrag zu User Experience und User Interfaces einen Einblick in die Welt der Nutzer geben. Wie gestalte ich Oberflächen, welche Konzepte haben sich bewährt, worauf sollte ein Entwickler achten und wo ist überhaupt die Grenze zwischen Design und Programmierung …? Um solche und ähnliche Fragen wollen wir an diesem Abend kümmern.

Bitte meldet Euch für diesen Vortrag formlos an – einfach per Mail an schmiemann@dotnet-osnabrueck.de.

Der Vortrag findet im .space statt und vielleicht bringt ihr eine Tüte Zeit mit, falls wir bei der Diskussion hinterher doch noch etwas länger brauchen, bzw. sich noch eine gemütliche Runde in die Altstadt verlagert…

Hier nochmal der genaue Ablauf

Teil 1: UI-/UX-Grundlagen für Entwickler
Überall dort, wo entweder kein dedizierter UI-/UX-Spezialist zur Verfügung steht oder aber dieser in Arbeit ertrinkt, ist es umso wichtiger, dass auch Softwareentwickler ein gewisses Gespür für die Gestaltung von UIs haben. Nun wird zwar niemand über Nacht zum Designer, aber der Schritt von “schlimm” nach “brauchbar” ist nicht so groß, wie es vielleicht scheint.

Teil 2: UI-Patterns für die Gestaltung von GUIs
Bei den Begriffen UI und Patterns mag mancher an MVC (Model View Controller) oder MVVM (Model-View-ViewModel) denken. Nicht nur in der technischen Umsetzung, sondern auch bei der Gestaltung von User Interfaces gibt es – im wahrsten Sinne des Wortes – Design Patterns. Quellen dafür gibt es einige, doch wie beim Kochen garantiert die bloße Kenntnis eines Rezepts nicht automatisch auch das Gelingen.

Veranstaltungsort:
.space
Georgstrasse 18
49074 Osnbrück

Uhrzeit:
Start ist um 18:00 Uhr und geplant sind 2-3 Stunden.
Danach geht es evtl. noch in geselliger Runde weiter.

Comments are closed.